Stabile Haushaltslage in Bedburg-Hau

Logo SPD Bedburg-Hau

Die endgültige Jahresrechnung für den Haushalt 2010 der Gemeinde Bedburg-Hau liegt jetzt vor und wird in die kommende Sitzung des Rates am 05. Juli 2012 eingebracht. Aufgrund einer Anfrage der SPD-Fraktion wurde schon vorab bekannt, dass, gegenüber dem seinerzeit verabschiedeten Ansatz, eine deutliche Ergebnisverbesserung von rund 800.000 € erzielt werden konnte. Der Haushalt 2010 hat damit praktisch ausgeglichen abgeschlossen (ca. - 5000 € ). Auch schon beim Haushaltsjahr 2009 schloss die Rechnung de facto mit einem ausgeglichenen Saldo (ca. + 30.000 €) ab. Hier konnte das Jahresergebnis um rund 1 Mio. € verbessert werden.

„Bedburg-Hau ist es, das zeigen die vorgenannten Fakten, übrigens inklusive des Hallenbadbetriebes, jedes Jahr gelungen das Jahresergebnis des Haushaltes erheblich zu verbessern und in der Jahresrechnung ausgeglichen abzuschließen. Zwar ist auch weiterhin eine umsichtige und solide Haushaltsführung angezeigt, aber die Haushaltslage der Gemeinde Bedburg-Hau hat sich, deutlich entgegen den vielen Schwarzmalereien von CDU und FDP, als erfreulich stabil erwiesen“, kommentiert der SPD-Fraktionsvorsitzende aus Bedburg-Hau, Willi van Beek, die positive finanzielle Entwicklung.

Zurück

Nachrichtenliste

Reise ins Vogtland
SPD-Initiativen:
Nein zum Fracking!