Rainer Dekkers bleibt SPD-Vorsitzender

Rainer Dekkers steht weiter an der Spitze der SPD Bedburg-Hau. Er wurde auf der am 9. März stattgefundenen Mitgliederversammlung für weitere 2 Jahre als Ortsvereinvorsitzender einstimmig bestätigt. Als 2. Vorsitzende neu im Vorstand ist Karin Wilhelm. Ebenfalls neu im Vorstand sind Schriftführer Konrad Klösters und Beisitzer Hans-Erich Merling sowie Juso-Mitglied Sarah Thon. „Ich freue mich über die neue Zusammensetzung des Vorstandes. Damit ist eine gute Grundlage für die Zukunft geschaffen. Mit Karin Wilhelm als 2. Vorsitzende möchte ich in enger Zusammenarbeit gemeinsam den Ortsverein führen und die Arbeiten partnerschaftlich aufteilen,“ kommentiert Dekkers die Ergebnisse, und ergänzt: „Die Wahl von Sarah Thon ist auch ein Signal der Verjüngung. Sie bringt frisches Denken in die Ortsvereinsarbeit“.

Wiedergewählt als Beisitzer wurde Klaus Brandt. Willi van Beek als Kassierer stellte die Finanzen des Ortsvereins den Mitgliedern dar. „Die Finanzen unseres Ortsvereins sind sehr solide,“ zogen van Beek und die Revisoren das Fazit aus seinem Kassenbericht. Mit der Erteilung der Entlastung für den Vorstand und der Wiederwahl von van Beek teilten diese Meinung auch ausnahmslos alle Mitglieder.

Der Kreis Klever Landtagsabgeordnete Bodo Wißen leitete die Versammlung und die Wahlen. "Ich freue mich auf einen engagierten Wahlkampf. Wir können es schaffen. Hannelore Kraft wird Ministerpräsidentin und unser zukunftsorientiertes Programm wird in Regierungshandeln umgesetzt werden", so Bodo Wißen.

Zurück

Nachrichtenliste

Reise ins Vogtland
SPD-Initiativen:
Nein zum Fracking!