Wer sind die Jusos eigentlich?

Logo der Jusos

Die Jusos sind die Jugendorganisation der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD). Seit ca. 150 Jahren stehen junge Menschen für unsere Grundsätze ein:

  • Freiheit
  • Gerechtigkeit
  • Solidarität

Auch Du hast über uns die Möglichkeit, Dich direkt vor Ort für Deine Interessen einzusetzen!

Als Jugendorganisation unserer Partei ist es uns ein besonderes Anliegen, Eure Interessen hier zu verwirklichen. Das heißt, wir vertreten unsere Meinung lautstark innerhalb der Partei und in der Öffentlichkeit. Wir sind diejenigen, die die Interessen der jungen Generation vertreten. Wir Jusos stehen für eine Politik, die an die Ansprüche Jugendlicher ansetzt.  Dies tun wir, indem wir versuchen, innerhalb der SPD die Politik so zu beeinflussen, dass sie unseren Vorstellungen von Zukunftschancen für junge Menschen entspricht. Auf der anderen Seite werben wir in der Öffentlichkeit - häufig auch zusammen mit Bündnispartner/Innen - um Unterstützung für unsere Ideen!

Politik ist langweilig?

Für uns ist Politik mehr! Mehr als Sitzungen, Konferenzen und Antragsberatungen. Politik ist für uns Kultur, Event und Aktion. Politik ist eins der wichtigsten Dinge, vor denen wir nicht davon laufen können, die uns immer betreffen, auch wenn man denkt, man könnte es vermeiden! Wie viele Jugendheime es gibt oder ob es ein Schwimmbad in Deiner Gemeinde gibt. Das sind alles Dinge, die die Politik entscheidet. Hier bei uns kriegst du die Chance selber mitzubestimmen.

Ich mitbestimmen? Mich fragt doch keiner?

Doch! Wir fragen Dich! Denn nur durch Bürger wie DICH wird Politik gemacht! In einer Demokratie ist jeder einzelne gefragt, es gibt keine bestimmte Gruppe von Menschen, die dazu geboren werden, das ganze Leben zu regieren. Im Gegenteil! Es liegt in Deiner Hand.

Dir passt was nicht? Du willst es verändern?

Dann bist Du bei uns genau an der richtigen Adresse! Schreib uns einfach eine Email oder rufe uns an. Wir setzen uns dann mit Dir in Verbindung, um mit Dir darüber zu sprechen.

Mitglied werden?

Auch wenn Du zunächst einmal kein Mitglied werden möchtest ist Deine Mitarbeit und Kritik nicht nur geduldet, sondern ausdrücklich erwünscht.

Wir wollen wissen, was Euch bewegt um etwas für Euch zu bewegen!

Ansprechpartner

Sarah Thon, Jusobeauftragte

Sarah Thon, Jusobeauftragte