Eine App informiert Bürger über Bedburg-Hauer Ratspolitik

Screenshot der App iRich
Screenshot der App iRich

Die Gemeinde Bedburg-Hau bietet kommunalpolitisch interessierten Bürgern seit einiger Zeit einen neuen Service an. Mittels einer kostenlosen App für iPad und Android-Tabletts kann jeder Bürger sämtliche öffentlichen Sitzungsunterlagen aller Rats- und Ausschusssitzungen auf sein Tablett herunterladen und darin recherchieren. Darauf weist die SPD hin, die sich für die Bereitstellung dieses Services eingesetzt hatte.

Das System basiert auf der gleichen Technik, wie sie auch die Ratsmitglieder nutzen. „Mit diesem digitalen Angebot werden Barrieren für politisch Interessierte deutlich reduziert. Wer sich informieren möchte, hat es durch dieses Angebot erheblich leichter und komfortabler. Aus Erfahrung mit der iPad-Version, welche von der Verwaltung den Ratsmitgliedern angeboten wird, können wir die App sehr empfehlen“, erklärt das Bedburg-Hauer SPD-Ratsmitglied Marc Schneimann. Willi van Beek (SPD-Fraktionsvorsitzender) ergänzt: „Dies fördert zudem die Transparenz politischer Entscheidungen und kann mit beitragen, dass sich mehr Bürgerinnen und Bürger politisch informieren und engagieren.“

Die App heißt iRich Bürger (Apple) und anRich Bürger (Android) und findet sich im Apple App-Store sowie Google Playstore. Die Nutzung setzt eine Registrierung mit E-Mail-Adresse und Kennwort voraus. Nach einer Bestätigung der Anmeldung, über die per E-Mail informiert wird, stehen fortan die Sitzungsvorlagen zur Verfügung.

iRich Bürger im Apple App Store

anRich Bürger im Google Play Store

Zurück

Nachrichtenliste

Reise ins Vogtland
SPD-Initiativen:
Nein zum Fracking!